Wer steht hinter Mainzelmützchen?

Ich bin Angie, 26 Jahre jung und komme aus der Nähe von Duderstadt.
Meine Kindheit und Jugend habe ich im schönen Eichsfeld verbracht.

Schon früh war mein Interesse an Mode geweckt und ich wollte mein Hobby zum Beruf machen.

So ging ich 2006 nach Hannover und begann dort meine Lehre zur Maßschneiderin und Modedesignerin,
welche ich erfolgreich abschloss.

Nach meiner Ausbildung wollte ich unbedingt im Braut- und Abendmodenbereich arbeiten.
Die schönen Kleider, die schönen Stoffe.…Ein Traum für jede Frau!

Dies wurde leider schnell eintönig, denn wo bleibt da die Möglichkeit
sich selbst kreativ zu verwirklichen? – Auf der Strecke…

Mit der Geburt meines Neffen im Jahr 2013 wurde nun also alles anders.
Mein Interesse für Kinderbekleidung war geweckt.
Die Möglichkeit sich kreativ zu verwirklichen endlich da.

Kinderkleidung – schön bunt, so winzig und niedlich…

Also gründete ich im Juni 2014 nach langer Namenssuche eine Seite auf Facebook,
um meine Werke mit anderen zu teilen. Mit den like´s für Mainzelmützchen kamen auch die Anfragen.

„Kannst du nicht…, Würdest du nicht…, Ich hätte auch gerne…,“

Also beschloss ich ein Nebengewerbe anzumelden um mir so ein zweites Standbein aufzubauen.
Nun sind meiner Kreativität keine Grenzen mehr gesetzt.
Von der Mütze bis zum Brautkleid ist alles möglich.

Mittlerweile ändere ich hin und wieder auch mal das ein oder andere Brautkleid oder gebe Nähkurse
für Groß und Klein bei AnDo Stoffe&mehr.

Das ist genau das was ich immer wollte.
Ich bin gespannt was die Zukunft bereit hält und wohin mich der Weg von Mainzelmützchen mit Euch führt.